Greetings from Germany, 5 May 2013

München

Hier in München kamen über 100 Erwachsene mit mehr als 70 Kindern in den Tierpark Hellabrunn, um unsere Sichtbarkeit zu feiern – und einen schönen Familientag im Zoo zu verbringen. Es war eine rundum geglückte Veranstaltung. Zuerst wurden wir vom Zoodirektor, Herrn Dr. Knieriem, herzlich begrüßt, dann sprach als Vertreterin der Landeshauptstadt Stadträtin Irene Schmitt (SPD) und bekräftigte die Verpflichtung der Stadt München, eine Stadt für alle Familien zu sein; Johannes Meyer vom LSVD Bayern wünschte uns einen schönen Tag und die Sprecherin der veranstaltenden LesMamas /ILSE, Simone Eiche, betonte die Wichtigkeit solcher Zusammenkünfte für unsere Kinder. Wir verbrachten den ganzen Tag im Tierpark – mit interessanten Entdeckungen, entspannten Gesprächen und einem Picknick im Biergarten. Das alles mit herrlichstem Frühlingswetter und begleitet von einem Fernsehteam des Bayerischen Rundfunks.

Video


Copyright: Barbara Stenzel, Fotodesign & Redaktion

Hamburg –  2. Hamburger Family Equality Day.

Wir hatten in der Tat wundervolles Wetter mit strahlendem Sonnenschein und konnten so mit den ca. 75 angereisten, großen und kleinen Regenbogenfamilienmitgliedern einen super schönen Nachmittag im Hamburger Stadtpark verbringen. Barbara Mansberg vom LSVD Hamburg hat uns mit lieben Worten begrüßt. Wir haben gegrillt, gespielt, uns ausgetauscht und auf jeden Fall jede Menge Spaß gehabt. Es war ein großartiger Tag!

ilse Hamburg – LSVD



Düsseldorf  – Picknick und Politik

In Düsseldorf machten im Rahmen des International family equality days rund 40 Regenbogenfamilien deutlich, dass sie Familie leben und als solche rechtlich und gesellschaftlich anerkannt werden müssen.

In unmittelbarer Nähe des NRW-Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (MGEPA) fanden Politisches und Privates zusammen. Es blieb ebenso Zeit für ein gemeinsames Picknick bei sommerlichem Wetter mit Aussicht auf den Rhein wie für politische Forderungen. Passanten konnten sich über die rechtlichen Schwierigkeiten von Regenbogenfamilien und alternative Familienkonzepte informieren. Aus dem MGEPA hing wie versprochen eine große Regenbogenfahne. Neben dem gut bestückten Buffet erfreuten sich die Kinder an einem Malwettbewerb, Wäscheaufhängen um die Wette, einer T-Shirt-Malaktion und die größeren unter ihnen an der nah gelegenen Halfpipe. Das Picknick wurde möglich gemacht durch die Landesarbeitsgemeinschaft Regenbogenfamilien NRW, die Frauenberatungsstelle Düsseldorf und vielfältig e.V.
Wir erwarten Euch nächstes Jahr!

Fotos: https://www.dropbox.com/sh/jfvn902fcsfp875/pVV1pngiXi


Freiburg

Wir hatten einen wundervollen Tag mit vielen tollen Familien – die Fotos sprechen denke ich für sich.


 

 2. Internationaler Regenbogenfamilientag in Baden-Württemberg

Stuttgart im Unteren Schlossgarten – Sonnenschein für Regenbogenfamilien

Unter blauen Himmel feierten ca. 30 Familien aus den ILSE-Gruppen (Initiative Lesbisch- Schwuler Eltern) in Baden-Württemberg im Stuttgarter Schlossgarten den zweiten Internationalen Regenbogenfamilientag. Organisiert vom Lesben- und Schwulenverband Baden Württemberg trafen sich die Familien morgens für ein Picknick am Abenteuerspielplatz und genossen nachmittags Kaffee und Kuchen im Kinder-Kaffee. Ca. 40 Kinder begeisterten sich für Klettern, Geschicklichkeitsspiele, Wettrennen und Fußballspielen, während ihre Eltern Erfahrung und Informationen austauschten.

Mehr gibt es hier : http://ba-wue.lsvd.de/2013/05/11/zweiter-internationaler-regenbogenfamilientag-in-baden-wurttemberg/

Brigitte Aichele-Frölich & Dr. Lisa Green

0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Copyright © 2017 International Family Equality Day. All rights reserved.

In 2016 IFED was celebrated in 74 Towns in 36 Countries. Greetings to all LGBTIQ* Families, related, friends, activists out there.

Log in with your credentials

Forgot your details?